Ehrhard
Wilhelm Ehrhard GmbH Heidelberg 
 
 
  HOME  
Ehrhard SHK
badsanierung   SANITÄR  
Ehrhard SHK
badsanierung   BADSANIERUNG  
Ehrhard SHK
badsanierung   GASHEIZUNG  
Ehrhard SHK
badsanierung   WEICHWASSERANLAGEN  
Ehrhard SHK
badsanierung   BEHINDERTEN-/SENIEORENGERECHT  
Ehrhard SHK
WIR ÜBER UNS
Ehrhard SHK
Wer wir sind, wie wir uns entwickelt haben und was wir für Sie tun können.
Sanitär, Heizung, Badsanierung
Startseite »
Aktuelles »
Unser Team »
SANITÄRINSTALLATION
Ehrhard SHK
Wir verstehen uns als Komplett-dienstleister: Von der Sanitärplanung bis zur Installation.
Sanitär, Heizung, Badsanierung
Sanitärbereich »
BADGESTALTUNG
Ehrhard SHK
Individuelle maßgeschneiderte Bäder, Armaturen, Waschtische, Duschen und mehr...
Sanitär, Heizung, Badsanierung

Badgestaltung und Sanierung »
Ihr Weg zum Traumbad »
GASHEIZUNG
Ehrhard SHK
Für jeden Anspruch die passende Wärmelösung.
Sanitär, Heizung, Badsanierung
Gasheizungen »
WEICHWASSERANLAGEN
Ehrhard SHK
Unsere Weichwasseranlagen sorgen für gesundes, mineralstoffreiches Trinkwasser - direkt aus dem Wasserhahn.
Sanitär, Heizung, Badsanierung

Weichwasseranlagen »
BARRIEREFREIES BAD
Ehrhard SHK
Unsere barrierefreien Installationen erleichtern Senioren oder Menschen mit Handicap das Leben...
Sanitär, Heizung, Badsanierung

Barrierefreies Bad »
 
Aktuelles

08.02.2017: Danfoss-Thermostat von Stiftung Warentest geprüft

Beste Wärmeregulierung

Mit dem Heizkörperthermostat RAW 5010 von Danfoss können Bewohner die Temperatur selbst nachregeln.
Foto: Danfoss

In der „test“-Ausgabe 1/2017 von Stiftung Warentest standen Heizkörperthermostate auf dem Prüfstand – von Produkten mit Drehgriff bis hin zu programmierbaren Thermostaten mit App-Steuerung. Von den zehn Produkten, die Stiftung Warentest untersucht hat, erhielt der Thermostat RAW 5010 von Danfoss die beste Note aller Teilnehmer mit dem Qualitätsurteil „GUT (1,7)“.

Für all jene Bewohner, die viel zu Hause sind, ist der klassische Drehregler am Heizkörper die simpelste Methode, um es schön warm zu haben, ohne dass deswegen die Heizkosten ausufern. Mit Thermostaten wie dem RAW 5010 von Danfoss kann die gewünschte Temperatur je nach Bedarf nachgeregelt werden. Zum Beispiel, wenn für eine Zeit lang die Wohnung verlassen wird. Stiftung Warentest stellte fest, dass es tatsächlich einen Einspareffekt gibt, wenn die Heizung bei Abwesenheit heruntergefahren wird. Dabei testete die Verbraucherorganisation insgesamt zehn unterschiedliche Thermostate verschiedener Hersteller.

In der Kategorie Wärmeregulierung erzielte der Drehgriff-Thermostat RAW 5010 von Danfoss ein sehr gutes Ergebnis mit einer Benotung von 1,5. Auch bei der Temperaturabsenkung und dem Konstanthalten der Wunschtemperatur erhielt der RAW 5010 im Test eine sehr gute Bewertung. In der Handhabung war die Note von 1,9 die zweithöchste. Ein Drehgriff-Thermostat lasse sich „einfach montieren und leicht bedienen“, so das Urteil von Stiftung Warentest. Was die Wartung angeht, schnitt das Danfoss-Produkt ebenfalls mit einem sehr guten Urteil ab.

Unter den insgesamt zehn getesten Heizkörperthermostaten, darunter vier programmierbare Produkte mit und drei ohne Fernzugriff, bekam der RAW 5010 von Danfoss letztlich mit einem Qualitätsurteil von „GUT (1,7)“ die höchste Note.

Den vollständigen Test zu den Heizkörperthermostaten gibt es auf der Seite der Stiftung Warentest. Mehr Informationen zu Danfoss finden sich unter www.heating.danfoss.de



27.01.2017

Jetzt online: Staatliche Zuschüsse für barrierefreie Bäder

(Foto: Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) / Shutterstock©thodonal88)

Neues Jahr, neues altersgerechtes Badezimmer – und das mit staatlicher Finanzspritze: Seit dem 3. Januar 2017 können private Eigentümer und Mieter bei der KfW-Bankengruppe wieder Zuschüsse für Maßnahmen zur Reduzierung von Barrieren beantragen. Vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit werden dafür 75 Millionen Euro zur Verfügung gestellt und damit rund 26 Millionen Euro mehr als 2016.

Wer sich mit dem Gedanken trägt, sein Bad altersgerecht umzubauen, sollte rasch einen Badprofi aufsuchen und beauftragen, denn nur dann fließt der Zuschuss in Höhe von maximal 5.000 Euro. Mindestinvestitionssumme sind 2.000 Euro. Zu den förderfähigen Maßnahmen zählen wie bisher beispielsweise die Schaffung bodengleicher Duschen, die Anpassung der Raumgeometrie sowie eine adäquate Modernisierung von Sanitärobjekten wie WCs und Waschtische.
 
Neu ist, dass der Zuschuss ausschließlich online über das KfW-Zuschussportal beantragt werden kann. Dazu gehören eine Registrierung und ein Postident-Verfahren. Mit einer Vollmacht lässt sich der Antrag zudem nun auch über eine dritte Person stellen, zum Beispiel einen Verwandten oder aber den mit den Umbaumaßnahmen betrauten Badprofi selbst. Ebenfalls gut zu wissen: Die Förderzusage kommt laut KfW sofort.

Informationen: Opens external link in new windowwww.kfw.de/455 , Opens external link in new windowwww.aktion-barrierefreies-bad.de



01.04.2017

CosySeat – der WC-Sitz mit Wohlfühlfaktor

Sitzheizung mal anders!

Kuschlige Wohlfühltemperatur - das bietet der neue CosySeat der Marke HARO®. Das Öffnen des Deckels aktiviert das System und der WC-Sitz heizt sich innerhalb weniger Sekunden auf gemütliche Temperaturen hoch. Durch drei einstellbare Heizstufen kann die abgegebene Wärme den individuellen Wünschen angepasst werden. Der Einbau ist dabei denkbar einfach. Wie alle anderen HARO® WC-Sitz-Modelle verfügt auch der CosySeat über praktische und bewährte Montagesysteme, so dass sich der WC-Sitz schnell und einfach befestigen lässt. Anschließend nur noch Stecker in die Steckdose und die behagliche Wärme des Sitzes kann bei jedem Toilettenbesuch genossen werden. Durch eine innovative und speziell entwickelte Heiztechnik ist dabei der Stromverbrauch mit wenigen Euro pro Jahr verschwindend gering. Wohlfühlen mit gutem Gewissen also. Neben der komfortablen Wärmefunktion ist der WC-Sitz auch mit der SoftClose® Absenkautomatik und einer TakeOff® Befestigung ausgetattet, die den Sitz mit einem Handgriff abnehmbar macht und somit eine gründliche und schnelle Reinigung ermöglicht.

 



Bildergebnis für Bild grohe sensia

Neu in unserer Ausstellung. Wir führen Ihnen das Dusch-WC life vor.

GROHE Sensia Arena Dusch-WC Komplettanlage für Unterputzspülkästen, Wandmontage

Produktbeschreibung

GROHE Hygiene Clean: antibakterielle Glasur HyperClean (nach SIAA Kokin ISO 22196) und Antihaft-Beschichtung AquaCeramic
GROHE Power flush: spülrandlose WC-Keramik mit GROHE Triple Vortex Spültechnologie
GROHE Skin Clean:
2 verstellbare Duscharme für Anal- und Lady-Dusche
separate Wasserführung für Ladydusche
oszillierender Duschstrahl
pulsierender Massage-Duschstrahl
einstellbare Stärke des Duschstrahls
automatische Hygienespülung der Duschdüse vor und nach jeder Benutzung
integrierter Durchlauferhitzer für eine unbegrenzte Warmwasser-Versorgung
einstellbare Duschtemperatur
Warmlufttrocknung mit einstellbarer Temperatur
automatische Geruchsabsaugung mit integriertem Geruchsfilter
Duroplast WC-Sitz und -deckel mit automatischer Öffnen / Schließen Funktion
Infrarot Benutzererkennung
Bedieneinheit am Sitz
Hauptschalter mit Ein/Aus-Funktion
dezente Nachtbeleuchtung innen
verdeckter Wasser- und Stromanschluss
Fernbedienung
Smartphone APP für iOS
 
im Lieferumfang enthalten:
Schallschutzmatte und Montageplatte
Fernbedienung mit Wandhalterung
Aktivkohlefilter
Wasseranschluss-Set für Unterputz-Spülkasten
Kabelkupplung für Stromanschluss
Wasserdruck 0,05 - 1 MPa (0,5 - 10 bar)
220-240 V AC , 50-60 Hz
Schutzart IPX4
EN 1717 konform
CE-Zeichen













Anmeldung
Bad, Sanitär, Heizungen, Ehrhard   ÜBER UNS
ehrhard Sanitär
Startseite
Aktuelles
Das Team
Firmenhistorie
Bad, Sanitär, Heizungen, Ehrhard   LEISTUNGEN
ehrhard Sanitär
Sanitär
Badsanierung
Gasheizung
Weichwasseranlagen
Barrierefreies Bad & WC
Ausstellung und Verkauf
Bad, Sanitär, Heizungen, Ehrhard   KONTAKT
ehrhard Sanitär
Kontaktdaten
Anfahrt
Impressum
Bad, Sanitär, Heizungen, Ehrhard  
© Wilhelm Ehrhard GmbH

shk